Startseite    |    Impressum
Home > Veranstaltungen
 
Sonntag, 15. Oktober 2017  
Beginn: 18:00 Uhr
Eintritt: 12,00 €. (zzgl. Geb.) VVK / 15,00 € AK                
 
5. Dortmunder Big Band Meeting
 
  Dortmund - Fritz-Henßler-Haus | Geschwister-Scholl-Straße 33-37 | 44135 Dortmund .  
Zum dritten Mal veranstaltet die Jugendkulturförderung des Jugendamtes der Stadt Dortmund ein Big Band Meeting.
Austragungsort ist traditionell das Fritz-Henßler-Haus, das schon in den Fünfziger Jahren mit außergewöhnlichen Jazzveranstaltungen über Dortmunds Grenzen hinaus von sich Reden machte.

Das JugendJazzOrchester Nordrhein-Westfalen (JJO NRW), WDR-Jazzpreisträger 2013, ist der diesjährige Gastgeber.
Das NRW-Auswahlensemble hat sich für diesen Abend eine außergewöhnliche Solistin eingeladen:

Karolina Strassmayer, Saxophonistin der WDR-Big Band
Die amerikanische Jazzpresse hat Karolina Strassmayer zu den “Top Five Altsaxophonisten” (Downbeat Magazine) gekürt und nennt sie “one of the most interesting alto saxophonists of her generation”(Jazz Perspectives).
Nach langjähriger Tätigkeit in der New Yorker Jazzszene trat Karolina Strassmayer 2004 der mit zahlreichen Grammys ausgezeichneten WDR Big Band Köln bei. Mit ihrem Quartett KLARO!, Die aktuelle CD Of Mystery And Beauty wurde als Best Album of the Year von den American Jazz Radio Awarrds ausgezeichnet.
Leitung: Gabriel Perez, Stefan Pfeifer-Galilea, Stephan Schulze

„Kicks & Sticks“, das JugendJazzOrchester Hessen, wird zusammen mit seiner Vocal-Group (Kicks & Sticks Voices) als weitere Big Band auftreten. Zusammen mit dem JJO NRW zählen sie neben dem Bundesjazzorchester zu den renommiertesten Nachwuchs-Big Bands Deutschlands.
Leitung: Wolfgang Diefenbach

Zu Beginn spielt die Stone Street Big Band der Musikschule Dortmund.
Die Formation wurde vor mehr als 30 Jahren vom ehemaligen Leiter der Musikschule Dortmund Rainer Glen Buschmann ins Leben gerufen. Sie wird geleitet von Ilona Haberkamp. Ihr Ziel ist es, Programme mit einem bestimmten Motto zu erarbeiten und in Konzerten zu präsentieren.
Dies gelingt stets aufs Neue und sorgt für volles Haus.
  home
© 2013 Fritz-Henßler-Haus - Das Zentrum für Kinder und Jugendkultur