Pop School Workshop

BEATBOX & VOICE

Datum: Uhr

Dozent: Indra Tedjasukmana
Beatboxing ist die Kunst, mit dem Mund Percussions-
Instrumente zu imitieren – ohne jedes Hilfsmittel außer einem
Mikrofon. Als der Hip Hop-Generation in den 1980er Jahren
beim Rappen auf der Straße sowohl Live-Band als auch Radiorekorder
fehlten, entwickelten sich die Beatboxer. Mittlerweile
wird das Human Beatboxing auch als die „fünfte Säule“ der
HipHop-Kultur bezeichnet. Das Spektrum der Mundmusiker
reicht von HipHop über Club, Latin, Drum’n’Bass bis hin zu Jazz
oder Weltmusik. Die Künstler ersetzen in Bands den Drummer
oder Bassisten oder erzählen teilweise Geschichten mit
Geräuschuntermalung. Bei diesem Workshop zeigt Euch Indra
Tedjasukmana Basiswissen zum Beatboxing und zeigt Euch, wie
Ihr Eure Stimme einsetzen könnt.
Die beiden Termine bauen nicht aufeinander auf. Du kannst an
einem oder auch an beiden Workshop-Einheiten teilnehmen.
Der Workshop richtet sich an Kinder,
Jugendliche und Erwachsene.
Vorkenntnisse sind nicht notwendig.
Anmeldungen sind möglich unter

Veranstaltungsort: Fritz-Henßler-Haus | Geschwister-Scholl-Staße 33-37 | 44135 Dortmund

Zurück